Camp 33 © Peter Jelinek / WWF
26.08.—01.09.2018

Von den wilden Tieren lernen

Camp 33

Anmeldefrist vorbei

26.08.—01.09.2018

7 Tage • 7 bis 13 Jahre

Camp-Preis: 355 € pro Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald | Wüstenrot | Baden-Württemberg

Unterkunft:
· Naturfreundehaus Steinknickle · Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad (DU/WC) auf dem Gang · Vollpension, zusätzlich Obst und Getränke · großes Außengelände am Waldrand mit Feuerstelle, großer Wiese, Schaukeln

Camp-Leitung: Carolin Schupp

Schule? Ja, aber jetzt sind die Tiere des Waldes deine Lehrmeister. In den hügeligen Wäldern des westlichen Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald guckst du von ihnen ab, mit welchen Tricks sie in der freien, wilden Natur zurechtkommen.
© Peter Jelinek / WWF
© Peter Jelinek / WWF
Bei witzigen Spielen probierst du mit uns gleich aus, ob sie nützlich sind. Die Löwensteiner Berge mit ihren wunderschönen Wäldern bieten den idealen Platz, um das Leben im Wald zu erforschen. Was brauchen Menschen, um im Wald zu überleben? Drei wichtige Dinge fallen dir bestimmt selbst ein: der sichere, trockene Schlafplatz, Essen und Wärme. Los geht’s! Du baust mit uns Hütten im Wald, gehst auf die Suche nach Essbarem und versuchst dich im Feuermachen.
© Peter Jelinek / WWF
© Peter Jelinek / WWF
Wie du deinen Weg im Wald findest, lernst du auch. Weitere Herausforderungen: Du hangelst dich an gigantischen Holz- und Seilkonstruktionen in die Höhe, balancierst über schwebende Balken und wirst Schritt für Schritt mutiger. Und sollte mal einer der berüchtigten wilden Löwen aus den Löwensteiner Bergen vorbeikommen, weißt du, was zu tun ist.
© Carolin Schupp / WWF
© Carolin Schupp / WWF
Wir sind Teil des Waldes, bauen, spielen, klettern oder lassen uns einfach mal treiben. Wir trommeln, tanzen, besuchen Emma, die Eule, tun, wonach uns der Sinn steht und was Spaß macht.

„Wasser, Berge und Wald sind für mich so wichtig wie die Luft zum Atmen.“

Camp-Leiterin Carolin Schupp

Carolin

Camp-Leiterin

Carolin Schupp

© Carolin Schupp

Wasser, Berge und Wald sind für mich so wichtig wie die Luft zum Atmen. Fast täglich bin ich im Wald unterwegs, weil es so viel zu sehen und zu lernen gibt. Aber am liebsten genieße ich dort einfach die Ruhe. Nach vielen Reisen hat es mich wieder nach Süddeutschland gezogen. Wenn ich nicht gerade als Waldpädagogin mit einer Gruppe auf einer Walderkundungstour unterwegs bin, unterrichte ich Yoga – am liebsten natürlich auch draußen in der Natur. Ganz nach dem Motto: Überall darf mehr Natur rein. Ich freu mich drauf, spannende Waldabenteuer mit dir zu erleben.

Von den wilden Tieren lernen

Camp 33

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Zeitraum: 26.08.—01.09.2018
Camp-Preis: 355 € pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald | Wüstenrot | Baden-Württemberg
Camp-Leitung: Carolin Schupp
Leistungen
· 7 Reisetage/6 Übernachtungen im Naturfreundehaus Steinknickle im Bettenlager inklusive Bettlaken (Schlafsack ist mitzubringen) · Vollpension, zusätzlich Obst und Getränke · fürsorgliche Rundumbetreuung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende · maximal 8 Kinder/Jugendliche pro Betreuende/n · umwelt- und erlebnispädagogische Wanderungen im Wald und am Bach · eine Hütte aus Totholz im Wald bauen · im Hochseilgarten Wüstenrot klettern · Besuch der Greifvogelanlage Wüstenrot (inklusive Transfer im Großraumtaxi) · Workshops: Tiere und Pflanzen des Waldes, Bäume, Waldtheater, Exkursion am Bach, Essbares im Wald finden, Feuermachtechniken · Wanderungen, Yoga für Kinder · (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, malen, basteln, schnitzen · Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben · Abendprogramm: Nachtwanderung, Lagerfeuer mit Stockbrot, grillen mit selbst zubereitetem Gemüsemix, trommeln, Spiele, schnitzen · Eintrittsgelder und Leihgebühren · Insolvenzversicherung/Reise-Sicherungsschein · Das Camp ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Hierzu erteilen wir im Einzelfall gern telefonisch Auskunft.
Nicht im Camp-Preis enthalten:
· Taschengeld · Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung · Unfallversicherung · Schlafsack
Unterkunft:
· Naturfreundehaus Steinknickle · Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad (DU/WC) auf dem Gang · Vollpension, zusätzlich Obst und Getränke · großes Außengelände am Waldrand mit Feuerstelle, großer Wiese, Schaukeln
Anreise zum Camp: Eigenanreise. Treffpunkt: Beginn am 26.08. um 16:00 Uhr; Ende am 01.09. um 14:00 Uhr, jeweils im Naturfreundehaus Steinknickle.
Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 15, maximal 32 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
Teilnahmebedingungen: Die Teilnahmebedingungen der YOUNG PANDA Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität: Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder ...

Nach oben